DAS HAUS DER HEIMAT UNTERWEGS

Flucht vor der Reformation – jetzt in Ulm
Seit dem 7. Juli zeigt das Donauschwäbische Zentralmuseum in Ulm die Ausstellung des HdH BW Flucht vor der Reformation – Täufer, Schwenckfelder und Pietisten zwischen dem deutschen Südwesten und dem östlichen Europa.
Die Ausstellung kann bis zum 7. Januar 2018 besucht werden.

Mehr Informationen auf der Homepage des DZM